Aktuell vom 14. September 2019

Guten Tag,

im Moment sind in allen Herbstseminaren noch Plätze frei.

 

tl_files/image/Seminare/Bild_Seminar_11/2019_11_6_550.jpg

 

Seminar 11, Wir sehen Rot vom 19. bis am 22. Oktober.
Seminar 12, Serien, Entwicklungen, Konzepte = Kleinformat vom 26. bis am 29. Oktober.
Seminar 13, Skizzenbuch auf Prosa
Seminar 14, Porträt, Abbild – in Skizze und Bild

 

tl_files/image/Seminare/Bild_Seminar_13/2019_13_3_550.jpg

 

Vorschau auf die Reisen 2020:
Italien, Schweiz, nochmals Italien et deux fois la france, peut ètre.

Ich bin daran die Termine der Reisen für 2020 festzulegen. 
Einiges ist schon definitiv, anderes noch in der Schwebe. Bei allen Reisen ist es gut sich 
frühzeitig anzumelden, denn die Hotels werden immer heikler bei Zimmer-vorreservieren.

Schon mehrere Male durfte ich mit Malgruppen Umbrien entdecken. 
Nun bietet sich wieder die Möglichkeit und ich freue mich besonders darauf:
Vom 16. bis am 24. Mai verreisen wir zusammen mit Timo Goldmann nach Umbrien.
Diese Reise ist auf der Internetseite von Goldmann-Reisen bereits ausgeschrieben
und im empfehle sich bald anzumelden. 
Diese Reisen sind immer rasch ausgebucht.

 

tl_files/image/diverse/Val_Roseg_Talhimmel_550.jpg

 

Vom 21. bis am 27. Juni 2020 verzaubert uns wieder das Engadin. Wir malen
und zeichnen eine Woche mitten in den Bergen. Zuhinterst im wunderschönen
Val Roseg wohnen wir im Hotel Roseggletscher. Einige Teilnehmer haben sich bereits
wieder angemeldet, aber momentan gibt es noch ein paar Zimmer zur Auswahl.

 

Bella Italia!
Vom 30. August bis am 6. September 2020 wiederholen wir die Reise in die Toscana
Die diesjährige Reise war in fast allen Belangen perfekt und ich freue mich schon 
wieder aufs Borgo Gallinaio, auf die traumhafte Küche von Roberto, auf die nächtlichen 
Wildschweinbesuche vor dem Fenster, auf die glitzernden Olivenzweige.
Und auf die Panoramasicht aus dem Fenster im la Cisterna in San Gimignano,
auf die Aussicht vom torre grossa, auf nächtliche Spaziergänge wenn das Städtchen
sich leert. Anmelden kann man sich bereits jetzt. 
Und hier ein paar Eindrücke zum Mitschwelgen:

 

tl_files/image/diverse/Toscana_Morgennebel_550.jpg

tl_files/image/diverse/Toscana_sangimignanovonoben_550.jpg

tl_files/image/diverse/Toscana_sketch_fabstiftlandschaft_550.jpg

 

Dann plane ich noch zwei neue Reisen – da ist noch alles etwas in der Schwebe –
soviel kann ich schon verraten: Es geht nach Frankreich, beide Destinationen kenne ich gut,
einmal Grossstadt, einmal Kleinstadt. Und immer geht es ums Skizzieren. 

Genaueres will ich dann im nächsten Newsletter erzählen.
Sie könen den Newsletter hier abbonnieren.

Seminare 2020:

Ich bin dabei die Seminare im Atelier in Winterthur zu kreieren.
Im Oktober-Newsletter werden dann die definitiven Daten und Seminarthemen publiziert,
später erscheinen sie auch auf derInternetseite.
Und wie immer versende ich ein gedrucktes Programm Anfang Dezember.

Gibt es ein Thema welches dich besonders interessiert? Ich freue mich auf Ideen
und Vorschläge welche ich in die Programmgestaltung integrieren kann!

 

Und ganz wichtig:

Der Januar- Apéro findet am Samstag, 11. Januar 2020 statt. 
Wie immer hier an der Obermühlestrasse 2 in Winterthur:



tl_files/image/diverse/atelier_01.jpg